Springe zum Inhalt

Sitzen in der Stille

Schweigemeditation im Sitzen und Gehen
Meditation ist eine Form, aus Hektik und Oberfläche herauszutreten und sich für die Tiefe des eigenen Wesens zu öffnen, inne zu halten, nach innen zu horchen und Impulse aus tieferen Schichten des Bewusstseins wahr zu nehmen.

Anhand von Texten aus der christlichen Mystik werden Wege zum Wesentlichen aufgezeigt. Theorie und Dogmatik sind dabei weniger von Bedeutung als die Erfahrungen, die in der Stille eröffnet werden. 

Eingeladen sind alle, die neue Formen der Besinnung kennen lernen möchten. Für die Teilnahme gibt es keine besonderen Voraussetzungen. 

Jeden 1. und 3. Montag im Monat (ausgenommen Sommer- und Weihnachtsferien) 20.00 Uhr in der evangelischen Kirche Balgach

Termine
6. und 20. Mai
3. und 17. Juni
1. Juli
Sommerferien
19. August
2. und 16. September
7. und 21. Oktober
4. und 18. November
2. und 16. Dezember

Kontaktpersonen:
Susi Bruderer, 071 722 40 30
Ursina Schiesser-Liechti, 071 722 28 83